Zurück zum Hauptinhalt

Ausflugsziele

Erkunden Sie die Kultur- und Naturwunder der Region
──

Das malerische Fischerdorf El Rompido liegt versteckt und gut geschützt hinter einer natürlichen Sandbank an der Mündung des Flusses Piedras. Der Ort vereint die reizvollsten Seiten der Costa de la Luz. Stress und Hektik sucht man hier vergebens, stattdessen wirkt das malerische El Rompido wie aus der Zeit gefallen. Ein Spaziergang am Rand des Dorfes bietet Ihnen einen wunderbaren Blick über die kleine Landzunge und die Flecha del Rompido hinaus aufs offene Meer.

Für Badeferien in Andalusien ist El Rompido wunderbar geeignet. Hier können Sie in aller Ruhe Sonne tanken. Wem der Sinn nach noch mehr Einsamkeit steht, der lässt sich von einem Fischerboot zur Flecha des Rompido fahren. Im Anschluss können Sie durch die hübschen Gassen des Ortes schlendern oder die Uferpromenade mit ihren regionaltypischen Tapas-Bars erkunden. Auch den spektakulären Sonnenuntergang in El Rompido sollte Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Unser Hotel in El Rompido in Andalusien bietet Ihnen nicht nur die Möglichkeit, auf einem herrlichen 36-Loch-Golfplatz am Meer Ihrem Lieblingssport nachzugehen. El Rompido lädt auch zum Segeln, Tauchen, Windsurfen, Kitesurfen und zum Wandern ein. Der Ort verfügt über einen eigenen Yachthafen und liegt nicht weit entfernt vom Wasserpark Aquopolis Cartaya sowie der Kartbahn Karting Cartaya. Ideal für einen Ausflug mit der ganzen Familie.

Wen es in die unberührte Natur Andalusiens zieht, der streift durch die Küstenlandschaft rund um El Rompido, erkundet die geschützten Sumpfgebiete, beobachtet Vögel und lässt seinen Blick dabei immer wieder über den Atlantik schweifen. Folgen Sie dem kleinen Pfad vom Leuchtturm in Richtung Caño Del Tendal zur Pradera de San Isidro, um die wunderschönen Marschlandschaften des Flusses Piedras zu entdecken.

Für welches Ziel Sie sich auch entscheiden: Jeder Urlaubstag in El Rompido ist unvergesslich schön.